BrudererBruderer
00_Zubehoer.jpg

Das perfekte Zubehör zu

Ihrer BRUDERER-Anlage.

 

 

BRUDERER ZUBEHÖR – INTEGRIERTE LÖSUNGEN

Ob Werkzeugüberwachung, Nachtabschaltung oder Positionsüberwachung - Eine Fertigungsanlage setzt sich zusammen aus einer Kombination verschiedener Gerätschaften und Zubehörkomponenten. Ihre Produktivität und Rentabilität ist abhängig vom schwächsten Glied innerhalb dieses Verbunds. Die Integration wie auch eine durchgängige und zentrale Bedienung spielt neben der eigentlichen Funktionalität eine maßgebende Rolle.

 

BRUDERER verfügt über ein umfangreiches Angebot an Zubehör, welches Ihren individuellen Ansprüchen gerecht wird und genau dort ansetzt, wo andere aufhören: bei der hundertprozentigen Integration in die Maschinensteuerung und einer ausnahmslosen Durchgängigkeit der Bedienung.

Zubehoer_01.jpg

Werkzeugüberwachung

Die Werkzeugüberwachung dient zur Materialflusskontrolle durch das Stanzwerkzeug mit folgenden Funktionen: Vorschub, Doppelblech, Teile-Auswurf und statische Schalterstellung.

 

  • Systeme mit 4, 8 oder 16 Eingängen
  • Art der Überwachung je Eingang wählbar
  • grafische Darstellung der Werte auf dem Display
  • einfache Programmierung
  • volle Integration in die Maschinensteuerung
Zubehoer_02.jpg

Presskraftüberwachung

Die Presskraftüberwachung dient sowohl dem Schutz des Stanzautomaten gegen Überlastung wie auch der individuell einstellbaren Überwachung des Werkzeug-Stanzdrucks.

 

  • Systeme mit 2 oder 4 Sensoren
  • Unter- und Überlastkontrolle
  • grafische Darstellung der Werte auf dem Display
  • einfache Programmierung
  • volle Integration in die Maschinensteuerung
Zubehoer_03.jpg

Positionsüberwachung und -regelung

Diese Funktion ermöglicht die Messung und Kontrolle des Werkzeug-Schliessmasses durch Sensoren im Stanzwerkzeug. Mittels Regelung der Stössellage wird eine Konstanthaltung der UT-Lage während des Stanzprozesses erzielt.

 

  • System für bis zu 8 Sensoren
  • Überwachung vom Werkzeug-Schliessmass in engsten Toleranzen
  • Regelung der UT-Lage während des Stanzprozesses
  • Einlernen der Position via «Teach-In », volle Integration in die Steuerung
Zubehoer_04.jpg

Energiesteuerung/Nachtabschaltung

Dieses Modul ermöglicht eine schrittweise Reduktion der Maschinenantriebe nach einem vorgegebenen Szenario und senkt so den Energieverbrauch bei einer personalreduzierten Produktion.

 

  • Reduktion auf Anstanzhubzahl
  • Hauptantrieb abschalten
  • Ölpumpe abschalten
  • Hauptschalter aus, trennen der Maschine vom Stromnetz
Zubehoer_05.jpg

Werkzeug-Spannsystem

Das hydraulische Werkzeug-Spannsystem ist unabhängig von der Anwendung einsetzbar. Die kundenspezifischen Lösungen verkürzen die Umrüstzeiten und erleichtern den Umrüstvorgang.

 

  • System für bis zu 24 Spannelemente
  • kundenspezifische Lösungen
  • für jeden Spannkreis separate Ölzuführungen und Kontrollfunktionen
  • überragende Spannkraft der Spannelemente
  • Bedienung über die Maschinensteuerung
Zubehoer_06.jpg

Vorschub-Längenverstellung

Die motorische Vorschub-Längenverstellung kompensiert mögliche Abweichungen der Vorschublänge während des Stanzprozesses automatisch, unterstützt den Bediener beim Umrüsten und reduziert Fehlmanipulationen.

 

  • Option für Vorschubapparate der BBV-Baureihe
  • vollautomatische und dynamische Korrektur der Vorschubachse
  • Korrektur der Vorschublänge während des Stanzprozesses
  • Speicherung der Vorschubdaten zum Stanzwerkzeug
  • volle Integration in die Maschinensteuerung
Zubehoer_07.jpg

Werkzeug-Tragkonsolen

Die Tragkonsolen erleichtern den Ein- und Ausbau von schweren Stanzwerkzeugen und erhöhen die Sicherheit beim Umrüsten.

 

  • Konsolen verfügbar in verschiedenen Dimensionen
  • robuste Konstruktion mit Rollenlager für einfaches Handling
  • integrierte Sicherungselemente für bestmögliche Sicherheit
  • Arretierung für Werkzeug-Transportwagen
  • Tragkonsolen montiert am Stanzautomaten