BrudererBruderer
BRUDAG_140249_Slider-Fakten_04.jpg

 

 

 

 

 

Merkmale

Maximale Werkzeug-Standzeiten:

  • Stösselführung in der Bandlaufebene zur Vermeidung der Stempelauslenkung bei aussermittiger Belastung
  • Thermoneutrale Stösselführungen zur Kompensation der horizontalen Ausdehnung
  • Stössel-Höhenverstellung während dem Lauf zur Konstanthaltung der Stössellage im UT, unabhängig von Drehzahl und Temperatur
  • Engste Toleranzen im ganzen Triebwerk zur Reduktion der Vibrationen und Durchbrechen vom Stössel im UT

 

 

Spitzenleistung:

  • Zylinderrollenlager in mehrreihiger Anordnung und geringsten Spielen
  • Massenausgleich in vertikaler und horizontaler Richtung mit automatischer Anpassung bei Hubwechsel
  • Kurze torsionssteife Hauptwelle in Querwellenbauweise
  • Schmier- und Kühlkreislauf mit grossem Volumen

 

 

Hohe Genauigkeit:

  • Hebelsystem zur optimalen Verteilung der Stanzkraft
  • Stössel-Höhenverstellung während dem Lauf
  • Haupt- und Pleuellager mit geringstem Spiel
  • Schmier- und Kühlkreislauf mit grossem Volumen

 

 

Zuverlässigkeit:

  • Hebelsystem zur optimalen Verteilung der Stanzkraft
  • Schmier- und Kühlkreislauf mit grossem Volumen
  • Lagerstellen mit geringstem Spiel
  • Extrem kurze Stoppwinkel für einen sicheren Stanzprozess

 

 

Ausserordentliche Lebensdauer:

  • Hebelsystem zur optimalen Verteilung der Stanzkraft
  • Schmier- und Kühlkreislauf mit grossem Volumen
  • Verstellspindeln der Stösselhöhenverstellung ist ausserhalb des Kraftflusses angeordnet

 

 

Universelles Einsatzgebiet:

  • Verstellhub
  • Kurze und lange Hübe für unterschiedlichste Anwendungen
  • Grosser Drehzahlbereich